Summoners War 10. Tagebucheintrag vom 26. Oktober 2017

IN DER RUNE LIEGT DIE KRAFT.

In Summoners War ist der Weg das Ziel und irgendwie lernt man nie aus. Ich musste zum Beispiel schmerzlich erfahren, dass ich dem Thema „Runen“ nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt habe.

Im Gildenkampf wurde diese Woche mal wieder meine jugendliche Überheblichkeit bestraft: Ich habe mir einen Gegner ausgesucht, der neun Level unter mir rangierte und auch seine Monster wirkten nicht gerade stark. Umso überraschter war ich, als meine geliebte Truppe von diesem vermeintlichen Mittelklasse-Team vermöbelt wurde. Ein Fehler im System oder einfach nur Pech? Natürlich habe ich die gegnerischen Kreaturen gleich unter die Lupe genommen und da fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Es waren die Runen! Jedes seiner Monster war quasi mit den perfekten Runen ausgestattet. Damit meine ich nicht, dass es sich um Runen von allerhöchster Qualität handelte. Vielmehr waren sie perfekt auf die Fähigkeiten ihrer Träger abgestimmt.

Meine aktuellen Stats

monster10
Name Simsalabeam
Level 29
Monster 24
InGame-Einkäufe 0 Euro

Zu faul zum Lesen? Klickt euch durch die Bildergalerie zum Tag 10!

  • Der Gildenkampf rechnet sich Woche für Woche, denn Gildenpunkte werden reich belohnt.
  • Runenstark: Diese vermeintlich schwache Truppe konnte mir richtig hart zusetzen.
  • Ich habe bisher viel zu wenig Zeit im Runen-Menü verbracht. Das wird sich ab sofort ändern!

Es ist nie zu spät

Es war zwar dumm von mir, das Runen-Thema so nachlässig zu behandeln, aber glücklicherweise kann man sich in Summoners War in keine echte Sackgasse manövrieren. Ich muss jetzt einfach ganz gezielt Runen farmen und diese anschließend smarter auf meine Monster verteilen. Außerdem lassen sich bereits genutzte Runen ja auch wieder entfernen und erneut verwenden. Das erste Monster, das ich neu „runen“ möchte, ist mein geliebtes Einhorn Helena. Die Angriffskraft des Einhorns wird ja proportional zu seinen maximalen Gesundheitspunkten (HP) erhöht. Es ist also naheliegend, Helena mit Runen auszustatten, die den Max HP-Wert erhöhen.

Download der APP

Jetzt kommt’s ganz dick: Um keine weiteren Fehler zu machen, habe ich ein paar Fan-Foren besucht und seitdem weiß ich erst wie tiefgründig das Runensystem wirklich ist. Dass die ungeraden Runen (also 1, 3 und 5) nur Angriff, Verteidigung und HP erhöhen, während die geraden Runen (2, 4 und 6) zusätzliche Werte steigern können, war mir überhaupt nicht bewusst. Es ist mir tatsächlich nie aufgefallen. Ebenso wenig habe ich bei der Runenausstattung an die unterschiedlichen Spiel-Modi gedacht, obwohl das eigentlich total naheliegend ist. Manche Runen machen zum Beispiel im PvP nur wenig Sinn, andere sind im Mehrspieler-Modus wiederum richtig stark.

Das erste Monster, das ich neu „runen“ möchte, ist mein geliebtes Einhorn Helena.
Das erste Monster, das ich neu „runen“ möchte, ist mein geliebtes Einhorn Helena.

Trotz wochenlanger Spielzeit habe ich bisher nur an der Oberfläche gekratzt. Die Sache mit den Runen ist nur ein weiteres Beispiel dafür. Mittlerweile habe ich zwar Level 29 erreicht, mich aber immer noch nicht für den Kampf gegen den Weltenboss qualifiziert. Dafür benötige ich noch ein paar stärkere Monster. Das Fusionshexagramm, welches ich bereits in der vergangenen Ausgabe des Tagebuchs erwähnt habe, wartet ebenfalls noch auf seinen Einsatz. Es bleibt also immer noch jede Menge zu tun und genau deshalb liebe ich dieses Spiel!

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Com2uS erstellt.