Coca-Cola FIFA 19 eCup – so qualifiziert ihr euch für das Mega-Turnier

ANZEIGE (19. November 2018)

Mit 260 Millionen verkauften Exemplaren ist die FIFA-Serie das mit Abstand erfolgreichste Sport-Game-Franchise der Welt – und wird auch in der eSports-Szene immer bedeutender.

Beim Coca-Cola FIFA 19 eCup wird im kommenden Frühjahr ermittelt, wer der beste FIFA-Einzelspieler Österreichs ist. Im Rahmen von vier hochdotierten Online-Qualifikationsturnieren könnt ihr eins von acht Starter-Tickets für das Offline-Finale ergattern, das im April als Teil des Electronic Sports Festivals 2019 stattfinden wird. Meldet euch jetzt an, um hohe Preisgelder abzuräumen, coole Sachpreise zu gewinnen und zur FIFA-Elite des Landes aufzusteigen.

Dank mehr als 6.000 Besuchern, tausenden Zuschauern im Live-Stream und einer legendären LAN-Party hat sich das ESF – Electronic Sports Festival im vergangenen Jahr als eSports-Event der Extraklasse etabliert. 2019 setzen die Veranstalter noch einen drauf: Gemeinsam mit Coca-Cola integrieren sie Österreichs größtes FIFA 19 Einzelspieler Turnier in das ESF. Beim Coca-Cola FIFA 19 eCup treten die acht besten e-Kicker gegeneinander an und spielen um ein Preisgeld von insgesamt 7.000 Euro.

Auch ihr könnt zu nationalen FIFA-Stars aufsteigen und an einem der vier Online-Qualifier teilnehmen, die am 24. November 2018 sowie am 26. Januar, 16. Februar und 16. März 2019 ausgetragen werden. Wenn ihr den spannenden KO-Modus übersteht und Erster oder Zweiter eines Qualifikationsturniers werdet, gewinnt ihr 700, bzw. 500 Euro, ein cooles Coca-Cola Care-Package und einen der acht Startplätze für die Finalrunde des Coca-Cola FIFA 19 eCups am 6. April 2019.

Auf dem ESF 2019 werdet ihr dann übrigens alle namhaften Größen der österreichischen FIFA-Community antreffen, die mit ihrem geballten Fachwissen die Finals kommentieren und analysieren. Ihr glaubt, ihr habt das Zeug dazu, euch auf dem ESF mit den besten FIFA-Zockern der Nation zu messen? Dann meldet euch jetzt kostenlos an. Alle Informationen und Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit der eSports Holding GmbH erstellt.